Standort

Der Ort Gielow liegt ca. 6 Kilometer südlich der Stadt Malchin und ist über die Landstraße (L 202) von Malchin in Richtung Waren (Müritz) zu erreichen. Die Gemeinde Gielow besteht aus den Ortsteilen Gielow, Hinrichsfelde, Liepen, Christinenhof und Peenhäuser. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 2.347 Hektar. Am 30. September 2014 hatte die Gemeinde Gielow 1.122 Einwohner, was eine Bevölkerungsdichte von 47 Einwohner je km² ausmacht. (Quelle: Geoportal Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Gielow ist die größte Dorfgemeinde im Amt Malchin am Kummerower See.
Die Umgebung zeichnet sich durch ein grünes Landschaftsbild aus, welches immer wieder durch kleinere Waldflächen durchzogen wird. Markant ist zudem der hohe Anteil an landwirtschaftlichen Nutzflächen rund um Gielow.

Luftbild/Foto: Frank Hedrich